Der Rittergutverein zum Tag der Sachsen in Kamenz, am 04.September 2011

wir waren dabei und es war spitze!!!

alt

 

Treff war am Rittergut und los ging es mit dem Taxi auf nach Kamenz,

alt

angekommen an unserer Stellplatz-Nummer warteten wir dann 3 Stunden,

wir hatten zum Glück ein schattiges Plätzchen erwischt, bis es los geht

der große Festumzug....7 Kilometer und es war sehr sehr warm.

Bei angenehmen 30°C im Schatten hatten wir einen echten Sommertag erwischt.

alt         alt

Wir waren nicht allein!!

Ein Dank an unsere Dorfbewohner von Putzkau die uns vom Rand aus zugejubelt hatten und auch an unsere Freunde und Bekannten, die uns unterstützt hatten,

wobei auch folgende Fotos enstanden.

alt      alt

Der Umzug war toll, wenn wir auch nicht viel davon mitbekommen haben, wer alles dabei war. Wir haben uns das später angesehen.

Wenn wir bedenken das wir 4 Stunden am Stück gelaufen sind, vom Start bis zum Ende dann spüren wir unsere Füße auf einmal sehr...

aber die Menschen am Straßenrand haben uns vergessen lassen...es war echt klasse.

Wir denken es war ein durch und durch gelungener Tag für uns als Verein,

aber auch um die Entstehungs-Geschichte,

der Idee unser Herrenhaus wieder herzurichten,

in das Land rauszutragen.

Auf uns aufmerksam machen...

auch wenn wir leider nicht im Fehrnsehn zu sehen waren.

 

Wir hoffen sehr das wir noch viel erreichen werden, gemeinsam sind wir stark um etwas zu bewegen ob nun in unserm Verein Initiative Rittergut, mit unseren Vereinen im Herrenhaus oder mit unseren Dorfbewohnern.

 

Liebe Grüße vom Rittergut

 

 

 

Einen Kommentar verfassen

Als Gast kommentieren

0
Deine Kommentare erfordern die Moderation durch den Administrator
Nutzungsbedingungen.
  • Keine Kommentare gefunden
   
© ALLROUNDER